92 Punkte

Helles Gelbgold. Etwas verhalten zu Beginn, Noten von frischen Grapefruitzesten, feine, rauchig unterlegte Mineralik, rotbeeriger Touch. Am Gaumen komplex, konzentrierter Körper, markante Süße, viel Honig, kraftvolles Finish, etwas in die Breite gehend, braucht noch weitere Zeit, um zur Gänze auszureifen, zartbittere Terroirnote im Rückgeschmack.

Tasting: Internationales Riesling Symposium
Veröffentlicht am 11.02.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11.5%

Erwähnt in