91 Punkte

Holz und Hefe im Duft, Spontangärung. Kräftiger Extrakt, einige Phenolik, langsam im Gaumenverlauf an Intensität gewinnende Säure, mineralische Tönung, ein markanter Wein mit Spannung und hoher Dichte, mit mineralischen Untertönen und Anlagen zu würziger Entfaltung. Der kröäftige Alkohol (14,5) bleibt komplett unauffällig.

Tasting: Luxemburg ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in