88 Punkte

Mittleres Rubingranat, zarte Ockerreflexe, Wasserrand. Einladende dunkle Waldbeeren, nach Brombeeren, Amarenakirschen, ein Hauch von Gewürzen und Nougat. Saftig, frische Kirschen, mittlerer Körper, gut integrierte Tannine, bereits zugänglich, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein; 15.02.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Bezugsquellen
www.kierdorfwein.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in