93 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine flo­rale Nuancen, ein Hauch von weißem Steinobst, frische Zitruszesten klingen an. Am Gaumen noch verhalten, angenehme Pfirsichfrucht, saftige Textur, salzig unterlegt, bereits zugänglich, feiner Honigtouch im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial, insgesamt verkapselt, aber vielversprechend.

Tasting: Domaine Trimbach - Elsass; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2017, am 17.03.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in