96 Punkte

Helles Bernstein. Ein Hauch von kandierten Orangenzesten, etwas Honig, ein Hauch von Pumpernickel, mit Luft nach englischer Orangenmarmelade. Saftig, ein Wein mit beträchtlichem Tiefgang und finessenreicher Säurestruktur, verfügt über tolle Länge, ein Charakterkopf, den man durchaus dekantieren könnte, weil er sehr viel Luft benötigt, um sich zu öffnen, sicheres weiteres Reifepotenzial.

Tasting: Domaine Trimbach - Elsass; 21.03.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in