92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Feigen und Nougat, süßes dunkles Beerenkonfit, feine florale Nuancen. Saftig, elegant, angenehme süße Textur, feine Tannine, bleibt gut haften, zart nach Dörrpflaumen im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; 16.03.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah , Grenache
Alkoholgehalt
14.4%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in