92 Punkte

Komplexes, zunächst etwas zurückhaltendes Bukett. Mit etwas Zeit Feuerstein, frische Waldbeeren, Weichselkirsche und ein Hauch Bohnerwachs. Feine kräutrig-ätherische Anklänge gesellen sich hinzu. Am Gaumen saftiger Auftakt, schöne klare Frucht, Zwetschke, eingekochte Weichselkirsche, weich, schmeichelnd, feines Tannin, langer, mineralischer Abgang.

Tasting : Das Neue Burgund ; Verkostet von : Peter Moser, Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 29.10.2020
de Komplexes, zunächst etwas zurückhaltendes Bukett. Mit etwas Zeit Feuerstein, frische Waldbeeren, Weichselkirsche und ein Hauch Bohnerwachs. Feine kräutrig-ätherische Anklänge gesellen sich hinzu. Am Gaumen saftiger Auftakt, schöne klare Frucht, Zwetschke, eingekochte Weichselkirsche, weich, schmeichelnd, feines Tannin, langer, mineralischer Abgang.
Savigny Lavières 1er Cru
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.bauraulacvins.ch

Erwähnt in