93 Punkte

Kräuterwürzig und pfeffrig im Duft, fast kampferartig. Minze. Dann aber auch Weichselkirsche und dezentes Holz (Noten von Kokosnuss). Im Mund voll, extraktsüß, kräftiger Druck durch eine hohe Mange feinen Gerbstoffs, saftige Frucht, reifer, aber homogen und anhaltend stützender Säurenerv, sehr gut vinifiziert und beginnend trinkreif.

Tasting: Das Neue Burgund ; Verkostet von: Peter Moser, Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 29.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork

Erwähnt in