93 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Nuancen von Lindenblüten, frischen Wiesenkräutern, einem Hauch von Kamille, zarter Honig. Saftig, komplex, feine weiße Birnenfrucht, zart nach Pfirsich, straffer Säurekern, salzig und lange anhaltend, ein facettenreicher Speisenbegleiter, feine Fruchtsüße im Abgang, großes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; 19.04.2018 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.weinwelt.at; www.wine-of-greece.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in