94 Punkte

Leuchtendes mittleres Gelb, Silberreflexe. Feine Noten von Marzipan, Vanille, kandierte Orangenzesten, zarter Blütenhonigtouch, einladendes Bukett. Stoffig, hat seine Kraft gut eingebunden, feine Nougatnote, ein komplexer Meditationswein, zarte Süße im Abgang, bleibt lange haften, hat Klasse, sicheres Reifepotenzial für viele Jahrzehnte.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; 19.04.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
gebrauchte Barriques / gebrauchte Barriques
Bezugsquellen
www.wine-of-greece.de
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in