98 Punkte

Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Frische Pflaumen und Feigen, zart nach Nougat und kandierte Orangenzesten, einladender Duft. Saftig, elegant, süße Kirschen, zart nach Veilchen, seidige Tannine, mineralisch, sehr lange anhaftend, bereits gut entwickelt und antrinkbar, großes Gaumenkino.

Tasting : Châteauneuf-du-Pape – Vins Rouges 2019 & Vins Blancs 2020 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 11.04.2022
de Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Frische Pflaumen und Feigen, zart nach Nougat und kandierte Orangenzesten, einladender Duft. Saftig, elegant, süße Kirschen, zart nach Veilchen, seidige Tannine, mineralisch, sehr lange anhaftend, bereits gut entwickelt und antrinkbar, großes Gaumenkino.
Domaine Saint-Préfert Châteauneuf-du-Pape AOC Rouge Isabel Ferrando »Colombis«
98

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.finewineshop.com
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in