97 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Zarte Edelholznuancen, feine rote Waldbeeren, Rote Ribiseln, ein Hauch von Mandarinenzesten, feine Kräuterwürze ist unterlegt. Komplex, saftig, feine Fruchtsüße, reife Pflaumen, präsente, reife Tannine, ein Hauch von Nougat im Abgang, besitzt sehr gute Länge, noch etwas Babyspeck an den Hüften, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.kierdorfwein.de,www.finewineshop.com
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in