90 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Rauchig-kräuterwürzig unterlegte weiße Tropenfrucht, Nuancen von Mango, zart nach Vanille, Orangenzesten. Kraftvoll, reife gelbe Apfelfrucht, feine Säurestruktur, dezente Süße, dunkle Mineralität im Nachhall, braucht noch etwas Zeit.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2018, am 16.03.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in