89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Kräuterwürzig nach Oregano, Majoran, zarte Waldbeernuancen, ein Hauch von Hibiskus. Leichtfüßig, etwas Liebstöckl, mineralischer Nachhall, bereits entwickelt.

Tasting: Wein & Co – September 2015; 10.09.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Savagnin Blanc
Bezugsquellen
www.weinco.at
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in