89 Punkte

Rauchig-kräuterwürzige Betonung im ersten Eindruck, getrocknete Aprikosen. Boskoop-Apfel als fruchtige Begleitung. Charmante, rauchig anmutende Mineralik. Markant-herbe Noten, zurückhaltende Säure, verhaltene Frucht. Marschiert einen strengen Weg, der einerseits cremig und andererseits salzig-mineralisch erscheint. Steiler Weg zum Ziel – wohin?

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 08/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 14.10.2015 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.finkenweine.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in