94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Ockerrandaufhellung. Reife Pflaumen, etwas Kirschen, ein Hauch von kandierten Orangenzesten, Nougat klingt an, zart nach Nelken und Vanille. Saftig, straff, extraktsüß nach Brombeerkonfit und Amarenakirschen, Vanilletouch im Nachhall, sicheres Potenzial, Nougat und Holzwürze im Nachhall, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Rosalia DAC Cup 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in