87 Punkte

Walderdbeeren, frische Minze und Himbeeren im appetitanregenden Bukett. Köstlich-frische Nuancen nach Orangenschale, Brunnenkresse und Pink Grapefruit. Saftig-cremiger Geschmack mit süßer Frucht und phenolischen Zug. Wirkt deshalb nicht ganz harmonisch und verliert Trinkanimation. Schade.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 14.07.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.riegel.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in