92 Punkte

Apfel und Wiesenkräuter im Duft, geschmeidig im Mund, die Wärme des Jahres in Fülle und Geschmeidigkeit umsetzend, aber dabei nicht breit, reife Säure, feine Balance, durchaus sogar mit zarter Terroirtönung.

Tasting: Das Neue Burgund; Verkostet von: Peter Moser, Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 29.10.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Aligoté
Ausbau
Eichenfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in