93 Punkte

Mittleres Grüngelb. Attraktive gelbe Steinobstanklänge, Nuancen von Pfirsich und Marille, ein Hauch von Kapstachelbeeren, feiner Blütenhonig. Stoffig, engmaschig, reife weiße Fruchtnoten, finessenreiche, straffe Säurestruktur, wirkt dadurch leichtfüßig und trinkanimierend, weißer Pfirsich im Abgang, bleibt gut haften, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2013, am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in