90 Punkte

Mittleres Karmingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Zartes rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Kräuter, etwas Himbeermark. Mittlere Komplexität, feine Fruchtsüße, angenehm integrierte Tannine, rotbeerige Nuancen im Abgang, bereits zugänglich. (Falstaff Top Value)

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/12 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 17.10.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinwerk-frankfurt.de, www.frischeparadies.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in