88 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, Orangeton, breitere Randaufhellung. Nussiger Karamelltouch, feines Erdbeerkonfit, dezente Kräuterwürze. Wirkt am Gaumen etwas trocken, zart metallisch, vegetaler Anklang, mineralischer Abgang, etwas blättriges Finale.

Tasting: Burgunder-Highlights am Attersee
Veröffentlicht am 10.10.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinart.at
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in