96 Punkte

Im Duft: Anisbrötchen, balsamische, würzige Töne, löst trotz des insgesamt verschlossenen Duftbilds bereits eine Ahnung großer Komplexität aus. Am Gaumen eine Schichtung von viskosem Extrakt und Saftigkeit, ölig im Hintergrund, lebendig in der Säure, eine Dichte ohne Kraftaufwand, völlig unforciert, im Abgang sehr lange Zeit homogen bleibend.

Tasting: World Champions: Domaine Leflaive ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 27.08.2021
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Ausbau
Barrique, Stahltank
Bezugsquellen
kateandkon.com

Erwähnt in