97 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Reife Pflaumenfrucht, schwarze Beeren, etwas Nougat, etwas Velours, zarte Holzwürze. Saftig, feine Fruchtsüße, elegant und ausgewogen, ein Hauch von frischer Feige, angenehme Frische, schokoladiger Touch, helles Karamell im Abgang, sicheres Reifepotenzial für viele Jahre.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache
Alkoholgehalt
15%

Erwähnt in