93 Punkte

Tiefgründige Nase mit ätherisch gebundener, dunkler Beerenfrucht. Rosmarin, schwarzer Tabak, Eisenspäne. Fordernder, anspruchsvoller Charakter. Kräftiges Tannin und pointierte Säureader. Trotz hoher Konzentration mineralisch-schlanker Trinkfluss. Hat deutliches Potenzial. Eigenständiger Roter für Fortgeschrittene.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 03/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 25.03.2014 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinparlament.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in