89 Punkte

Kräftiges Rot. Tiefgründiges, eindringliches Bukett, ausgeprägte Würze und rot­beerige Aromen, diskret Röstnoten. Voller, breiter Auftakt, straffe Struktur, präsente Säure, feinkörniger Gerbstoff, immer noch markante Holzprägung. Mittellanger Abgang. Zeigt erste Reifespuren, kann aber noch zulegen.

Tasting: Die Schatzkammer des Schweizer Weins; 19.02.2015 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
henricruchon.com

Erwähnt in