89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig-kräuterwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, reife Pflaumen, etwas Nougat. Saftig, Brombeeren, präsente Tannine, gute Frische, Zwetschken im Abgang, bleibt haften, ein würziger Speisenbegleiter mit zartherbem Abgang.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018, am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in