93 Punkte

Kräftiges, tiefes Rot; in der Nase noch etwas verhalten, aber ausdrucksstark, würzige Noten, Harz, Zeder, Lakritz, Zimt; im Gaumen kraftvoller, sehr weicher Auftakt, dezente Säure, markanter Gerbstoff, aromatisch gut begleitet, kandierte Früchte, Mokka, Schokolade; langer Abgang. Kompakter, opulenter Wein, internationaler Charakter.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; 03.04.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in