90 Punkte

Kräftiges Rot, kaum Reifespuren; Bouquet von guter Intensität, Reifenoten, Malz, reife Pflaume, Cassis-Gelée, Schokolade, Zimt; im Gaumen vollmundig, präsente Säure, satter Gerbstoff, schwarzfruchtige Aromen; gute Länge. Typischer, gut gemeisterter 2003er, präsentiert sich noch frisch.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; 03.04.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13.8%

Erwähnt in