88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Fruchtig, feines Erdbeerkonfit, einlegte Kirschen, ein Hauch von Orangenzesten, Nuancen von Quitten. Mittlerer Körper, etwas weitmaschig, präsente, würzige Tannine, zart blättriger Touch im Abgang.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; 16.03.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah , Grenache , Mourvèdre
Alkoholgehalt
14.5%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in