95 Punkte

Ein deutlicher Toastgeschmack mit einem Hauch Vanille in der Nase erzählen offen vom Eicheneinsatz. Der Mund trägt auch denselben Geschmack, aber sehr präzis, auf einem straffen, konzentrierten Gaumen, der vor Frische nur so strotzt. Es gibt den leisesten Duft von Kiefernharz und eine wunderschöne Berauschung, die in kühler, kühler Frische endet. Die Textur ist ja gut abgerundet, aber die Frische überwiegt alles. Wunderbar.

Tasting: Falstaff International 2020 Vintage Burgundy En Primeur ; Verkostet von: Anne Krebiehl
Veröffentlicht am 25.01.2022

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Verschluss
Kork

Erwähnt in