93 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte zarte weiße Tropenfrucht, ein Hauch von Birnen und Holunderblüten, floral und attraktiv. Saftig, elegant, weißer Apfel, feine Mineralität, finessenreicher Säurebogen, ein Hauch von Limette im Abgang, Pfirsich im Rückgeschmack.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018, am 20.04.2018
Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank, Teilbarrique

Erwähnt in