92 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart buttrig unterlegtes reifes gelbes Steinobst, Nuancen von Honigmelone, ein Hauch von Bourbonvanille, attraktives Bukett. Stoffig, elegante textur, weiße Fruchtnuancen, finessenreiche Struktur, mineralischer Nachhall, bleibt sehr gut haften, sicheres Reifepotenzial, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018, am 20.04.2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in