89 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Zart rauchig unterlegte Kräuterwürze, ein Hauch von Estragon, individuelles Bukett, blumige Nuancen. Stoffig, dezente Süße, cremige Textur, reife gelbe Tropenfrucht, Ananas, etwas Litschi, bleibt gut haften, ein opulent wirkender, aromatischer Wein, der mineralisch und leichtfüßig ausklingt, ein feiner Speisenbegleiter zu Fisch und Meerestieren.

Tasting: Weinland Griechenland
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.griechischer-weinversand.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in