92 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breiter Wasserrand. Zarte Dörrobstnote, feine Kräuterwürze, mit rotem Waldbeerkonfit unterlegt, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, süß und elegant, feiner Säurebogen, angenehme Pflaumenfrucht im Abgang, schokoladiger Nachhall, bereits perfekt trinkreif.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein
Veröffentlicht am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.delfabro.at
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in