93 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Reife Pflaumenfrucht, ein Hauch von Feigen, Nutella, mit feinem rotem Waldbeerkonfit unterlegt, ein Anklang von kandierten Orangenzesten. Saftig, extraktsüße Textur, würzige Nuancen, feine Tannine, opulente, runde Stilistik, bereits sehr zugänglich, Nuancen von Räucherspeck und Nougat im Abgang, besitzt eine gute Länge, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape 2010 - Aus der Sonne geboren
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2013, am 29.08.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.lacave.at
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in