98 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Intensive dunkle Beerenfrucht, zart animalisch-würzig unterlegt, Nuancen von ätherischen Noten, ungemein facettenreiches Bukett. Stoffig, feines schwarzes Waldbeerkonfit, präsente, gut integrierte Tannine, Nuancen von Brombeerkonfit und reifen Kirschen im Abgang, mineralischer Nachhall, frisch strukturiert, noch nicht voll entwickelt, verfügt über sicheres Reifepotenzial. Ein Wein, der in keinem seriösen Keller fehlen sollte.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape 2010 - Aus der Sonne geboren
Veröffentlicht am 29.08.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.quendler.at
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in