93 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Würziges Grenache-Bukett, feine Gewürznuancen, etwas Nougat und Edelholz, schwarze Beeren im Hintergrund. Komplex, engmaschig, Brombeeren und Lakritze, reife, feste Tannine, Nougat im Abgang, bleibt haften, gute Frische im Abgang, noch etwas rau im Finale, Bitterschokonachhall, gutes Steigerungspotenzial.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 16.03.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15.5%

Erwähnt in