89 Punkte

Helles Gelbgold, silberfarbene Reflexe. Feine Kräuterwürze, etwas Kamille, frische Birne und kandierte Zitruszesten. Mittlere Komplexität, weiße Frucht, ein Hauch von Nougat, etwas Fenchel, mineralisch, etwas weitmaschiger Stil, bereits entwickelt.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Blanc 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

Erwähnt in