93 Punkte

Eine noch jugendlich verschlossene Würze, die aber Komplexität ankündigt: Pfefferminze, Thymian, Salbeibonbon, dazu Kirschkern, Weichselkirsche. Auch etwas Pflaume. Cremig grundierter Gaumen, feines, mürbes Tannin in hoher Menge, reife Säure, von Stoff in Schach gehaltene Wucht, Extraktsüße, viel Schmelz im Abgang.

Tasting: Das Neue Burgund ; Verkostet von: Peter Moser, Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 29.10.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
Pinard de Picard

Erwähnt in