93 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Floral unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Garriques-Würze, frische Kirschen, ein Hauch von Zitruszesten. Saftig, einlegte Kirschen, burgundische Anmutung, feine Tannine, extraktsüßer Abgang, mineralischer Nachhall, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; 16.03.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache
Alkoholgehalt
14.5%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in