90 Punkte

Helles Lachsrosa. Strahlend beerig, Erd- und Himbeere, und auch ein Hauch von Kräutern. Im Mund geschmeidig ansetzend, dann mit recht forscher Säure, die von etwas Süße gepuffert wird. ein fruchtbetonter, auf Zugänglichkeit hin abgestimmter Rosé. Ganz zuletzt zeigt sich eine herbe Stoffigkeit.

Tasting: Best of Rosé ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Edelstahl

Erwähnt in