91 Punkte

In der Nase vermischen sich Anklänge von Muschelkalk mit Maishülsen und reifer Zitrone. Der Gaumen ist rund, sanft und reif – aber auch mit einem wunderbaren Hauch von pikanter Säure durchzogen, dass dieser Wein zu einem schönen, wenn auch untypischen Exemplar macht. Der Abgang ist wirklich sauber und straff.

Tasting : Falstaff International 2020 Vintage Burgundy En Primeur ; Verkostet von : Anne Krebiehl
Veröffentlicht am 25.01.2022
de In der Nase vermischen sich Anklänge von Muschelkalk mit Maishülsen und reifer Zitrone. Der Gaumen ist rund, sanft und reif – aber auch mit einem wunderbaren Hauch von pikanter Säure durchzogen, dass dieser Wein zu einem schönen, wenn auch untypischen Exemplar macht. Der Abgang ist wirklich sauber und straff.
Domaine des Hâtes Chablis
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Verschluss
Kork

Erwähnt in