88 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. In der Naser einladende reife Birnenfrucht, gelbe Fruchtnuancen, kandierte Limettenzesten. Am Gaumen recht kräftig, dezente Süße, opulenter Stil, zitroniger Nachhall.

Tasting: Kurztasting: Côtes de Provence & Médoc 2016 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 25.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Vermentino
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.domainedesferaud.com
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in