88 Punkte

Sehr offener Duft nach Himbeerbonbon, aber auch pfeffrige Aromen, weißer Pfeffer und Garrigue, mittelgewichtiger Gaumen, viskoser Fond, leicht adstringierend mit grünlichen Tönen, gute Dichte an sich, Saft und Mineralität sind da.

Tasting: Côtes du Rhône: Auf dem Weg zu individueller Klasse
Veröffentlicht am 25.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.in-vino-potsdam.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in