95 Punkte

Sehr verschlossen, etwas Holz (Mokkatrüffel). Mehliges bis körniges Tannin guter Reife, etwas weitmaschiger als fleischig, aber dennoch die Gaumenmitte prägend, kräftige Säureunterstützung, intensiv taktil-mineralisch in den Abgang überleitend. Stoffiger Wein mit beträchtlicher Tiefe, benötigt Flaschenreife.

Tasting: Pinot Noir – Die Diva der Weinwelt
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2014, am 10.10.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.c-und-de.de
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in