94 Punkte

Kräftiges Gelb, jugendliche Reflexe. In der Nase ausdrucksvolle Kräuterwürze, etwas Zimt und reifer Apfel, buttrige Note, ein Hauch von »Salzburger Nockerln«. Am Gaumen kraftvoll, seidige, nahtlose Textur, feine Mineralik, wirkt eine Spur extraktsüß, saftige grüne Babybananen, sehr lange anhaltend. Steht erst am Beginn einer langen und Erfolg versprechenden Karriere.

Tasting: Burgunder; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in