90 Punkte

Wir warten. Später erinnert uns sein Duft an Feigensenf, und wir können uns gut vorstellen, dass er zu Blauschimmel passt. Als wir ihn probieren, sind wir uns sicher, dass er zu Fourme d’Ambert und Munster schmeckt, weil seine Säure den Käse weckt und der Käse seine Kraft mildert. Exzellenter Wein, wenn er in Begleitung daherkommt.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 08/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 27.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.riegel.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in