92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Zart floral, reife Kirschen, ein Hauch von Dörrpflaumen, kandierte Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, elegant, angenehme Fruchtsüße, frisch strukturiert, reife Tannine, bleibt haften, Dörrfeigen im Nachhall, besitzt Reifepotenzial.

Tasting : Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Zart floral, reife Kirschen, ein Hauch von Dörrpflaumen, kandierte Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, elegant, angenehme Fruchtsüße, frisch strukturiert, reife Tannine, bleibt haften, Dörrfeigen im Nachhall, besitzt Reifepotenzial.
Domaine des 3 Cellier Châteauneuf-du-Pape AOC Rouge Alchimie
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah, Mourvèdre, Counoise, Vaccarèse
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in