89 Punkte

Dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Dezent floral unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Teeblättern, Lemongras, Brombeerfrucht. Gute Komplexität, seidige Textur, extraktsüße Nuancen, präsente Tannine, die gut eingebaut sind, ausgewogen und schon antrinkbar, feiner Nougat im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape 2010 - Aus der Sonne geboren
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2013, am 29.08.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in