93 Punkte

Rosine, Schokolade, leicht hitzige Grenache-Noten, aber auch eine dichte Kräuterwürze, Thymian, schwarzer Pfeffer, Kardamom, Anis. Am Gaumen weich und füllig, seidiges bis feinkörniges Tannin, eine recht stabile Säurebegleitung, und eine saftig unterlegte, recht frisch anmutende Gaumenfrucht. Im Abgang noch vergleichsweise stark vom Stoff geprägt, hat Zugänglichkeit und ein sehr gutes Potenzial.

Tasting : Rhône ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 09.07.2019
de Rosine, Schokolade, leicht hitzige Grenache-Noten, aber auch eine dichte Kräuterwürze, Thymian, schwarzer Pfeffer, Kardamom, Anis. Am Gaumen weich und füllig, seidiges bis feinkörniges Tannin, eine recht stabile Säurebegleitung, und eine saftig unterlegte, recht frisch anmutende Gaumenfrucht. Im Abgang noch vergleichsweise stark vom Stoff geprägt, hat Zugänglichkeit und ein sehr gutes Potenzial.
Domaine de Villeneuve Châteauneuf-du-Pape Rouge Les Vieilles Vignes
93

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre, Syrah, Cinsault
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in